NEWS 3 2014

origin-Truppe und Mindfields rocken die Lagerhalle

"Ausverkauft" hieß am am 27., 28. und 29. März 2014 in der Lagerhalle Osnabrück. Kein Wunder, denn das greenbeats & friends-Konzert mit der Toto-Coverband Mindfields versprach etwas ganz Besonderes zu werden. Und dieses Versprechen wurde gehalten. Bis zu 18 Vollblut-Musiker auf der Bühne rockten, was das Zeug hielt. Aber: Schaut selbst. Das Video zeigt einen 9-Minuten-Mitschnitt, unter anderem auch den Toto-Titel "Africa".

 

NEWS 11 2013

Kartenvorverkauf für "greenbeats & Friends in Concert"

weiterlesen >>

Kartenvorverkauf für "greenbeats & Friends in Concert"

Ab sofort sind die begehrten Tickets für die greenbeats-Konzerte im März 2014 in der Lagerhalle im Shop erhältlich. Die Konzerte stehen unter dem Motto "greenbeats & Friends". Und die Friends sind in diesem Fall die Mitglieder der Toto-Coverband Mindfields aus Osnabrück. Erst im September begeisterten die Mindfields nach sechsjähriger Kreativpause alte und neue Fans in der Lagerhalle. Außerdem dabei: Das Ensemble "Drummer werden". Die Termine: 27. März 20 Uhr, 28. März 20 Uhr sowie 29. März 15 und 20 Uhr. Tickets für die beiden Konzerte am 29. März gibt es jetzt im Shop.

 

NEWS 8 2013

greenbeats begeistern in Dülmen

weiterlesen >>

greenbeats begeistern in Dülmen

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zum Dülmener Sommer 2013 begeisterte am 27. Juli die Origin-Truppe der greenbeats einige Tausend Besucher auf dem Marktplatz. Die dynamische Show in Kombination mit außergewöhnlichen Instrumentenbauten (z.B. Bass-Drum-Türme usw.) kamen beim Publikum sehr gut an und sorgten für ordentliche Stimmung in Dülmen.

 

NEWS 7 2013

Sensation! greenbeats meets Orchestra.

weiterlesen >>

greenbeats meets Ochestra

Den Termin dieses musikalischen Experiments sollten alle Percussion-Fans und Freunde der klassischen Musik notieren. Ein echter Knaller in Osnabrück, jetzt offiziell: Am 8. Februar 2014 spielen die greenbeats zusammen mit dem Osnabrücker Symphonieorchester. "Ein musikalischer Leckerbissen", verspricht greenbeats-Chef Timm Pieper.

Termin: 8. Februar 2013, 19.00 Uhr
Location: OsnabrückHalle (oder wie immer sie dann heißen mag)
Dirigent: An-Hoon Song
Kartenvorverkauf: www.osnabrueckhalle.de

 

NEWS 7-2013

greenbeats bei Zildjian in den USA

weiterlesen >>

greenbeats-Timm auf Einkaufstour

1623 in Konstantinopel als Familienbetrieb gegründet ist Zildjian (Übersetzt „Sohn des Beckenschmieds“) heute der älteste der weltweiten Marktführer im Bereich der Schlagzeugbecken. greenbeats-Kopf Timm Pieper schwört auf Zildjian und folgte im April der Einladung von Zildjian an den amerikanischen Unternehmenssitz in Norwell, Massachusetts.

Die Chance musste genutzt werden – nach einer interessanten Führung durch das Werk machte sich Timm einige Stunden an das intensive Testen verschiedenster Becken für die greenbeats-Formationen. Das Ergebnis: 50 neue Becken für die Live-Einsätze von greenbeats stage und origin.

Das Bild zeigt Timm mit Zildjian-Mitarbeiter Aaron Jackson am Unternehmenssitz. Mehr Infos über den Beckenhersteller in den USA unter zildjian.com

 

NEWS 7 2013

Volle Energie für greenbeats-Fans

weiterlesen >>

Neue greenbeats-Fanartikel

Ab sofort gibt es jede Menge neue greenbeats-Fanartikel. Coole Shirts, Kaffee-Becher (wer will, kann auch Tee darauf trinken ;-) und die kleinen Egg-Shaker zum selber Musizieren sind nur einige Beispiele.

Ein Highlight der neuen Fanartikel-Kollektion ist der greenbeats-Energy-Drink. Der macht wach, hält wach und sorgt für jede Menge Energie. Und zwar auf der Bühne und auch davor. Alle Artikel könnte ihr bei unserem nächsten Gig kaufen oder hier online bestellen.  

 

NEWS 1 2013

greenbeats-Konzerte in Österreich

weiterlesen >>

greenbeats-Konzerte in Österreich

Im Januar 2013 feierte die greenbeats-Formation stage Premiere. Und zwar in Österreich. Zwei Konzerte standen an. Am 24. Januar in Graz, am 26. Januar in Telfs. Kurz und knapp: Ausverkauft! Die fulminante und actionreiche Show der 11 Profimusiker (8 Percussion-Entertainer plus Ausnahmetalente an Gitarre, Bass und Keyboard) sorgte für gute Stimmung im Nachbarland. „Der Funke sprang über“, fasst Bandleader Timm Pieper die Eindrücke zusammen. Für die stage-Formation war es nach vielen Übungswochen der erste Auftritt vor zahlendem Publikum. „Eine gelungene Premiere“, waren sich nach dem Auftritt alle Musiker einig.